Andreas J. W. Goldschmidt, Univ.-Prof. Dr.

IHCI - International Health Care Management Institute,
      University of Trier
Innovationsforum Gesundheit+Soziales für Vordenker
     [Frankfurt/M., 12.+13.10.2016][Essen, 21.+22.10.2015]

1.-8. Rhein-Main Zukunftskongress Krankenhaus & Partner [OF, 2007-2014]
 Folk-n-Rock Rhein-Main (Studio DG OF-Bieber)  
European Academy of Sciences and Arts

Look for further infos ... e.g. in scientific print media
      and online libraries (researchgate.net etc.)

Welcome on my homepage, a portal to the above mentioned Websites...
(http://andreas-goldschmidt.com/)

  
Foto <C> 2013

English: Andreas J. W. Goldschmidt (born in Frankfurt on the Main/Germany). Scientist for health economics and human science. Researches on the future of health care and its optimization. Special research areas are pattern recognition, music therapy, simulation and optimization of processes and organisations.



Deutsch/German
: Andreas J. W. Goldschmidt, geboren in Frankfurt/Main. Gesundheitswirtschafts- und Humanwissenschaftler. Forschungsprojekte zur Zukunft der Gesundheitsversorgung und deren Optimierung. Spezielle Forschungsbereiche Mustererkennung, Musiktherapie sowie Simulation und Optimierung von Prozessen und Organisationen.

 

 

Literature:

English: Member in some national and international relevant scientific societies, committees, and publishing boards.  About 170 publications in the research areas (based on 2015).

Deutsch/German:  Mitglied in einigen nationalen und internationalen Fachgesellschaften, Gremien und Verlagen. Ungefährt 170 Publikationen in den Forschungsschwerpunkten (Stand 2015).

Herausgeber/Mit-Herausgeber und Autor unter anderem in folgenden Werken:

Examples / Books:

Goldschmidt AJW, Hilbert J (eds.):
Krankenhausmanagement mit Zukunft - Orientierungswissen und Anregungen von Experten.
kma Medien in Georg Thieme Verlag KG, Stuttgart, 2011, (ISBN 978-3-13- 161231-1).

Goldschmidt AJW, Hilbert J (eds.):
Gesundheitswirtschaft in Deutschland. Die Zukunftsbranche.
Band 1 der Schriftenreihe: Gesundheitswirtschaft und Management. kma-Reader - Die Bibliothek für Manager. Wikom-Verlag (Thieme), Wegscheid, 2009 (ISBN 978-3-9812646-0-9).

Goldschmidt AJW, Kalbitzer M, Eckhardt J (eds.): Praxishandbuch Medizincontrolling.
Hüthig / Economica, Heidelberg, 2005 (ISBN 3-87081-350).

Beck M, Goldschmidt AJW, Greulich A, Kalbitzer M, Schmidt R, Thiele G (eds.): Management Handbuch DRGs.
Hüthig / Economica, Heidelberg, 1. Auflage 2003 (ISBN 3-87081-300-8).

Ohmann C, Prokosch HU, Stausberg J, Goldschmidt AJW, Sippel H (eds.):
Herausforderungen in der Informationsverarbeitung an den Universitätskliniken des Landes Nordrhein-Westfalen. Bericht 3.-6. Workshop.
Shaker, Aachen - Maastricht, 1999 (ISBN 3-8265-4554-0, ISSN 0945-0890).

Goldschmidt AJW (eds.):
Medizinische Statistik. Klinische Forschung: Von der Idee zum Ergebnis. Springer-Verlag Berlin Heidelberg New York, 1996.

Further literature:  [→ see Literature]

Life / curriculum vitae:

English: Health economist, medical information scientist and biostatistician, career changer into medicine. Professional practice in the universities of Frankfurt on the Main and Bonn with advanced training periods in Cambridge / United Kingdom, Cleveland / Ohio and Venice / Italy. Board member in the private sector in Luxembourg. 2003 full professor in health care management and logistics at the Univ. of Trier: International Health Care Management Institute and Centre for Health Economics (ihci.de). [→ see more Details] - Musical background: Lessons for bass, mandolin and classical guitar at the Waldorf schools Ueberlingen on Lake Constance as well as Frankfurt / Main (most recently at Conductor Langkamp from the Musikhochschule Frankfurt / M.),  studies / research on music therapy. 

Deutsch / German: Gesundheitsökonom, Medizininformatiker und Biostatistiker, Quereinsteiger in die Medizin. Berufliche Praxis: Uni Frankfurt/Main und Uni Bonn. Studienbegleitende nationale und internationale Fort- und Weiterbildungsaufenthalte z. B. in Cambridge, Cleveleand und Venedig. Vorstand eines MDAX-Konzerns in der privaten Wirtschaft (Luxemburg). 2003 Lehrstuhlinhaber im Bereich Gesundheitsmanagement und Logistik an der Universität Trier: Internationales Health Care Management Institut (IHCI) sowie Zentrum für Gesundheitsökonomie (ZfG) (ihci.de).  [→ siehe ggf. weitere Details] - Musikalischer Hintergrund: Unterricht für Kontrabass, Mandoline und Konzertgitarre in den Waldorfschulen Überlingen am Bodensee sowie Frankfurt/Main (zuletzt bei Dirigent Langkamp von der Musikhochschule Frankfurt/M.),  Studien/Forschungen zur Musiktherapie: ihci.de/forschung.html

Gremienarbeit/Beispiele zur Transparenz (boards/examples of transparency) im Aufsichtsrat des Klinikums Darmstadt und der Universitätskliniken des Saarlandes, im FOM Hochschulbereich Gesundheit & Soziales der Hochschule für Oekonomie & Management (FOM), in der Hessischen Berufsakademie (BA) in Frankfurt/Main sowie in der Hessischen Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie (VWA) in Frankfurt/Main mit ihrer Zweigakademie in Offenbach/Main, in der Arzneimittelkommission der Deutschen Ärzteschaft.

 

Weblinks:

* http://www.uni-trier.de/index.php?id=10896
* http://ihci.de/cv0.html

 
European Academy of Sciences and Arts:

* Europäische Akademie der Wissenschaften und Künst (http://andreas-goldschmidt.com/AGo-euro-acad.html)

 

Disclamer / Haftungsausschluss (German)

Diese Website enthält Verknüpfungen zu Websites Dritter ("externe Links"). Diese Websites unterliegen der Haftung der jeweiligen Betreiber. Der Anbieter hat bei der erstmaligen Verknüpfung der externen Links die fremden Inhalte daraufhin überprüft, ob etwaige Rechtsverstöße bestehen. Zu dem Zeitpunkt waren keine Rechtsverstöße ersichtlich. Der Anbieter hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der verknüpften Seiten. Das Setzen von externen Links bedeutet nicht, dass sich der Anbieter die hinter dem Verweis oder Link liegenden Inhalte zu Eigen macht.



<C> admin - last revision: Dec 27, 2015