Andreas J.W. Goldschmidt
Univ.-Prof. Dr. 

English: Member in some national and international relevant scientific societies, committees, and publishing boards.  About 180 publications in the research areas (based on 2017).
Deutsch/German:  Mitglied in einigen nationalen und internationalen Fachgesellschaften, Gremien und Verlagen. Ungefähr 180 Publikationen in den Forschungsschwerpunkten (Stand 2017).

Publikations- und Vortragsverzeichnis von Prof. Dr. Andreas J. W. Goldschmidt:
→ Download Publikationsliste (gilt immer bis zum angegebenen Datum)
→ Download Vortragsliste (gilt immer bis zum angegebenen Datum)
Researchgate

New/Neues 2018-2020ff - (Stand 26.08.2020)

Goldschmidt AJW (in Bearbeitung): Teil IV der Serie „Ethik, Gesundheitsversorgung und Ökonomie“. voraussichtlich Hessisches Ärzteblatt 12/2020 oder 1/2021: xxx-yyy (ISSN 0171–9661) - Download: Link1 oder Link2 (LÄKH)

Goldschmidt AJW (erscheint Febr. 2021): Medizinethisch balancierte Gesundheitsversorgung. In: Heinemann S, Matusiewicz D (Hrsg.): Rethink Healthcare. Krise als Chance. medhochzwei, Heidelberg 2021 (ISBN 978-3-86216-744-9)

Goldschmidt AJW (im Druck): Medizinethik und Wirtschaftsethik sind nicht dasselbe. Teil III der Serie „Ethik, Gesundheitsversorgung und Ökonomie“. Hessisches Ärzteblatt 11/2020: xxx-yyy (ISSN 0171–9661) - Download: Link1 oder Link2 (LÄKH)

Goldschmidt AJW: Strukturen und ethische Aspekte  unseres Gesundheitssystems. Teil II der Serie „Ethik, Gesundheitsversorgung und Ökonomie“. Hessisches Ärzteblatt 9/2020: 480-483 (ISSN 0171–9661) - Download: Link1 oder Link2 (LÄKH)

Goldschmidt AJW: Wirtschaftlichkeit von Krankenhäusern. Teil I der neuen Serie „Ethik, Gesundheitsversorgung und Ökonomie". Hessisches Ärzteblatt 2/2020: 90-92 (ISSN 0171–9661) - Download: Link1 oder Link2 (LÄKH) 

Goldschmidt AJW: Einfachere Finanzierungswege und Gesundheitslogistik können Kliniken helfen. Gastbeitrag zum Schwerpunkt "Krankenhäuser in Not: Reanimation oder Exitus." Ärzteblatt Rheinland-Pfalz 3/2020: 7-9 (ISSN 0001-9488) - Download: Link (LÄK-RLP)

Händel A, Goldschmidt AJW: Public Health und Versorgungsforschung - Editorial. Forum der Medizin_Dokumentation und Medizin_Informatik (mdi) 2/2020: 35 (ISSN 1438-0900) - Download: Link

von Eiff Ch, Goldschmidt AJW: Fusionen und Übernahmen in Gesundheitswirtschaft und Rehabilitation - Trends und Strategieoptionen. In: Rhein Y, von Eiff W (Hrsg.): Erfolgreiches Rehabilitationsmanagement. Ein Leitfaden für die Praxis. Kohlhammer, Stuttgart 2020: 229-238 (ISBN 978-3-17-033124-2)

Goldschmidt A J W, Deserno Th M, Winter A, Gerecke B: Elemente eines Ethikkodex für Medizin- und Informationstechnische Fachgesellschaften. In: Manzeschke A, Niederschlag W (Hrsg.): Ethische Perspektiven auf Medizin- und Informationstechnik. Band 3 der Reihe Health Academy. De Gruyter, Berlin 2020 (voraussichtliches Erscheinungsjahr).

Wientjes B, Goldschmidt AJW: Das System krankt. Das deutsche Gesundheitssystem ist leistungsfähig. Aber das Geld ist nicht richtig verteilt, sagt der Gesundheitswissenschaftler. Interview des Chefredakteurs Bernd Wientjes mit Andreas Goldschmidt. Volksfreund Trier, 3. Sep. 2019: S. 3 (ISSN 2263-8296) - Download: Link

Goldschmidt A, Bott O.: Data Science - Wie schlau ist und wird die Gesundheitsversorgung? Forum der Medizin_Dokumentation und Medizin_Informatik (mdi) (2) 2019: S. 35 (ISSN 1438-0900) - Download: Link

Goldschmidt A: Was bedeutet eigentlich ... Data Science? Forum der Medizin_Dokumentation und Medizin_Informatik (mdi) (2) 2019: S. 36 (ISSN 1438-0900) - Download: Link

Goldschmidt A: Rezension – Matusiewicz/Nürnberg/Nobis (Hrsg.): „Gesundheit und Arbeit 4.0 – Wenn Digitalisierung auf Mitarbeitergesundheit trifft“. Forum der Medizin_Dokumentation und Medizin_Informatik (mdi) (2) 2019: S. 56 (ISSN 1438-0900) - Download: Link

Goldschmidt AJW: Management mit Glück? In: Kaluza B, Braun KD, Beschorner H, Rolfes B: Betriebswirtschaftliche Fragen zu Steuern, Finanzierung, Banken und Management. Springer Gabler, Wiesbaden 2019: 421-427 (ISBN 678-3-658-16729-1)

Goldschmidt AJW: Aufschlussreiche Einblicke. Rezension – Halbe B., Schmid R.: Aufsichts- und Verwaltungsrat in Gesundheits- und Sozialunternehmen - Aufgaben, Herausforderungen, Handlungsempfehlungen. führen und wirtschaften im Krankenhaus - Bibliomed, Melsungen - f&w 4/2018: S. 337 (ISSN 0175-4548) - Download: Link 


Herausgeber/Mit-Herausgeber und Autor unter anderem in folgenden Werken:

Examples / Books:

Goldschmidt AJW, Hilbert J (eds.): Krankenhausmanagement mit Zukunft - Orientierungswissen und Anregungen von Experten. kma Medien in Georg Thieme Verlag KG, Stuttgart, 2011, (ISBN 978-3-13- 161231-1).

Goldschmidt AJW, Hilbert J (eds.): Gesundheitswirtschaft in Deutschland. Die Zukunftsbranche.
Band 1 der Schriftenreihe: Gesundheitswirtschaft und Management. kma-Reader - Die Bibliothek für Manager. Wikom-Verlag (Thieme), Wegscheid, 2009 (ISBN 978-3-9812646-0-9).

Goldschmidt AJW, Kalbitzer M, Eckhardt J (eds.): Praxishandbuch Medizincontrolling. Hüthig / Economica, Heidelberg, 2005 (ISBN 3-87081-350).

Beck M, Goldschmidt AJW, Greulich A, Kalbitzer M, Schmidt R, Thiele G (eds.): Management Handbuch DRGs. Hüthig / Economica, Heidelberg, 1. Auflage 2003 (ISBN 3-87081-300-8).

Ohmann C, Prokosch HU, Stausberg J, Goldschmidt AJW, Sippel H (eds.): Herausforderungen in der Informationsverarbeitung an den Universitätskliniken des Landes Nordrhein-Westfalen. Bericht 3.-6. Workshop. Shaker, Aachen - Maastricht, 1999 (ISBN 3-8265-4554-0, ISSN 0945-0890).

Goldschmidt AJW (eds.): Medizinische Statistik. Klinische Forschung: Von der Idee zum Ergebnis. Springer-Verlag Berlin Heidelberg New York, 1996.


Lyrik - Beispiel

Neue Legobausteine teilen
kaum dem Kindergarten entronnen
den Schatz gewonnen
wie schmerzhaft, dass sie enteilen
Der Verlust war heiß
der Teddybär mein Tröster
Tränen flossen so gelöster
ein erster Kuss der Preis
Der Vater des Vaters geraubt
der Vater der Mutter ein Schwein 
erwachsen geworden sein
Das Leben ist nicht wie geglaubt
Andreas J. W. Goldschmidt, 5. März 2018
Zitat in: Hagen Bonifer (Hrsg.): »Burka« Achtundvierzig Portraits · Ein deutsches Sittengemälde. (2018)
Inspiriert durch Hagen Bonifer: „Beim ersten mal ist es schmerzhaft …"
Von diesem Künstler stammt u. a. die Inschrift oben auf dem Eisernen Steg in Frankfurt/M. von 1999: "auf weinfarbenem Meer segelnd zu Menschen anderer Sprache"

Go to Top
JSN Epic 2 is designed by JoomlaShine.com | powered by JSN Sun Framework